Baden präsentiert heuer ganz neu die: KAISERWETTE

Mit dem Beginn der Badener Sommersaison am 2. Juli wird der BTV auch eine völlig neue Wettart anbieten: die „Kaiserwette“! Die wichtigsten Kriterien vorweg:

*) Die Wette wird in drei aufeinanderfolgenden Rennen als „V3“ angeboten, der Mindesteinsatz pro Kombination beträgt 1 Euro, und es werden die bekannten Wett-Tickets dafür eingesetzt. Natürlich ist es möglich, diverse Kombinationen zu spielen.

*) Im ersten entsprechend gekennzeichneten Rennen (siehe immer auch das neue Logo) muss der Sieger erraten werden, im zweiten Rennen das zweitplatzierte Pferd, im dritten Rennen schließlich das drittplatzierte Pferd. Diese Reihenfolge bleibt immer gleich.

Die Idee dazu stammt von der überlieferten Aussage, die Kaiser Franz Joseph I. anlässlich seiner Rennplatzbesuche tätigte, wenn er nach einem Tipp gefragt wurde: „Es gewinnt die 1 vor der 2 und der 3.“ Natürlich würde man damit zunächst eher einen Tipp für die Dreierwette assoziieren, doch hat dies der BTV nun eben abgewandelt und die Namensgebung für diese Wette im erweiterten Sinn kreiert.

Selbstverständlich wird es bei der Erst-Präsentation am 2. Juli eine höhere Auszahlungs-Garantie geben. Der BTV wünscht seinem Publikum jedenfalls viel Spaß und Erfolg mit seiner neuen Wette!

Bereit für eine Wette?

SO FUNKTIONIERT’S

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine Wettanleitung zusammengestellt:

Wettanleitung für Neulinge

ONLINE WETTEN

trottoDer Badener Trabrennverein kooperiert mit dem renommierten deutschen Pferdewetten-Anbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen.

AUSSENWETTEN

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

ADM_Logo_A_

reiter-trabrennbahn-in-baden