Breaking News/ 2:

BTV geht Zusammenarbeit mit ATG ein!

Bereits seit geraumer Zeit gab es seitens des Badener Trabrenn-Vereins Kontakte zu Peter Wallin, einem der führenden Manager der schwedischen Rennsport- und Wettplattform „ATG“. Tatsächlich verdichtete sich das Interesse der Schweden, und vergangenen Freitag, 2. Juni, wurde im Rahmen eines Videomeetings die Zusammenarbeit endgültig beschlossen. ATG wird die Badener Renntage des 2., 9. und 30. Juli auf einem eigenen Kanal übertragen und über den sogenannten „Nordic Pool“ bewetten lassen. So werden dort auch Übertragungen aus Wolvega und von etlichen anderen Bahnen gehandhabt.

Die Umsatz-Dimensionen lassen sich zwar mit jenen der PMU sicher überhaupt nicht vergleichen, doch ist ein Einstieg geschafft und eröffnet nicht nur Baden, sondern vielleicht auch Gesamt-Österreich eine weitere Perspektive für die Zukunft.

Um das Interesse aus Schweden gleich zu Beginn etwas zu erhöhen, hat der BTV für den Eröffnungs-Renntag, 2. Juli, als Catchdriver den hier stets so erfolgreichen, längst bekannten Jörgen Sjunnesson engagiert und bietet ihn den Trainern und Besitzern für sämtliche Profirennen an!

Bereit für eine Wette?

SO FUNKTIONIERT’S

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine Wettanleitung zusammengestellt:

Wettanleitung für Neulinge

ONLINE WETTEN

trottoDer Badener Trabrennverein kooperiert mit dem renommierten deutschen Pferdewetten-Anbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen.

AUSSENWETTEN

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

ADM_Logo_A_

reiter-trabrennbahn-in-baden