Fantastischer Idaho de Tillard im Prix d’Amérique 2024!

Der mit 1 Million Euro dotierte Prix d’Amerique 2024 brachte am Sonntag, 28. Jänner, mit Idaho de Tillard einen mehr als würdigen Sieger. Der 6jährige französische Hengst musste zwar in äußeren Spuren großteils weitere Wege als seine 17 Konkurrenten zurücklegen, doch war der vom 25jährigen Clement Duvaldestin gesteuerte 26:10-Favorit des Rennens bärenstark. Der Severino-Sohn siegte schlussendlich in der Marke von 1:11,6/ 2700m sehr sicher vor dem Riesenaussenseiter Hokkaido Jiel (David Thomain) bzw. Joviality (Björn Goop).

Idaho de Tillard absolvierte bereits sein 38. Rennen, feierte darin seinen 28. und zugleich wertvollsten Sieg (den 7. Erfolg in Serie!) und schraubte  seine Lebensgewinnsumme auf 1,924.430 Euro! Er steht im Besitz von Cyril Sevestre und wird  von Clements Vater, Thierry Duvaldestin, trainiert.

Bereit für eine Wette?

SO FUNKTIONIERT’S

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine Wettanleitung zusammengestellt:

Wettanleitung für Neulinge

ONLINE WETTEN

trottoDer Badener Trabrennverein kooperiert mit dem renommierten deutschen Pferdewetten-Anbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen.

AUSSENWETTEN

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

ADM_Logo_A_

reiter-trabrennbahn-in-baden